MEINE PASSION BEWEGT IHRE MARKE!

Handel

Marken haben normalerweise nur selten einen direkten Kontakt zum Kunden. Sie brauchen Vermittler, Händler, Franchiser oder andere Formen des Handels, um in Kontakt mit Ihren Kunden zu treten. Automobile verkauft der Automobilhändler, Uhren der Juwelier und Waschmittel der Supermarkt vor Ort. Markenziele, das gewünschte Image oder auch nur die richtigen Produktinformationen vor Ort sind kaum erreichbar ohne den richtigen Transfer der Informationen zwischen Marke, Händler und Kunde. Wenn der Handel nicht dieselben Ziele und die geplante Strategie teilt, wird viel Geld für Ihre Marke einfach verpulvert. Aber, wie stellen Sie sicher, dass der Handel  Ihre Ziele und Ihre Strategie teilt und das  obwohl die Anzahl der für Ihn verfügbaren Produkte und Marken im Markt eher noch zunimmt?

Sie müssen den Handel überzeugen, dass er mehr Geld verdient mit Ihren Produkten, dass seine Kunden durch Ihre Marke loyaler zu ihm werden und es weniger Beschwerden gibt, dass Ihre Marke zu seinen Vorstellungen und Werten passt, das er immer die neuesten Informationen bekommt und das er die Mitarbeiter Ihrer Marke akzeptiert und respektiert. Das wäre doch schon einmal ein guter Start für eine perfekte Allianz und ermöglicht Vertrauen und das Gefühl von „meine Marke“. Loyalität ist der Schlüssel zum Erfolg um sich mit dem Handel zu verbinden. Loyalität zwischen der Marke und dem Händler, aber natürlich auch die Kundenloyalität. Kundenloyalität zur Marke kann dadurch maximiert werden, indem wir die Händlerloyalität damit vereinen. Schon heute haben die TOP10 Automobilmarken nur noch eine Markenloyalität von knapp 30%, aber ihr dementsprechender Automobilhändler schafft es auf eine Händlerloyalität von über 50%.

Wie können Sie also Loyalität von Händler und Kunden sicherstellen? Was braucht eine erfolgreiche Allianz mit Ihrem Händlernetz? Was wollen Sie überhaupt mit dem Handel erreichen? Welche Handelsstruktur passt am besten zu Ihrem Geschäft?


BRAND2MOVE hilft Ihnen bei den folgenden Themen:
1. Entwicklung von Zielen und einer „win-win“ Handelsstrategie die langfristigen Erfolg
    generiert
2. Ihre Handelstruktur der Vision und Mission der Marke anpassen
3. Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten für die Partnerschaft und die Organisation
    des dafür notwendigen Prozesses
4. Transfer Ihrer Marke und des gewünschten Image an den Verkaufsort
5. Kreation von interessanten, überzeugenden Verkaufskampagnen und deren
    Implementierung mit Ihrem Team
6. Definition und Umsetzung der richtigen Produkteinführung im Handel
7. Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Verkaufskanäle (direkt oder indirekt)

                                  


weiter

zurück zur Hauptseite